1, 2 oder 3 – Avatare, Masken und Märchen

Bekanntlich gibt es ja nichts, was es nicht gibt …und Männer, die an Größenwahn leiden, mögen soziale Netzwerke scheinbar besonders gerne. Künstlerinnen gelten dieser Spezies scheinbar am ehesten geeignet für ihren Beutezug, denn, wie jeder brave Biedermann weiß, führen die ein Lotterleben. Somit als Ehegattin völlig ungeeignet und daher meistens auch ausgehungerte Singles! Weil ihnen aber der...
mehr