Irren ist weiblich – Verwirren auch

Irren ist weiblich – Verwirren auch – eine kleine Glosse Nachdem ich einmal in meinem alten Blog Grillen zum Thema Frauen und Internet gesponnen habe, möchte ich euch folgende Überlegungen nicht vorenthalten, die mir während einer Zugfahrt durch den Kopf gingen. Da ich nicht blond bin, kann ich das ja … Nun, da wir in letzter Zeit einige kreative Vorschläge in Sachen Gender und Sprache in diesem...
mehr