Neue Seite – neues Glück?

Scheinbar. Meine Freude über die wirklich sehr professionell und auch meine Persönlichkeit widerspiegelnde Website aus dem Hause Robert Rutkowski war ehrlich und groß. Offenbar hat sie darüber hinaus auch noch good vibrations, denn seitdem wir sie online gestellt haben, läuft manches besser.

Eine renommierte Werbeagentur zeigt Interesse an mir, zwei Verlagen bin ich aufgefallen, ein tolles Schreibprojekt, dass ich entwickelt habe für Kinder mit Migrationshintergrund, wird der Stadt vorgestellt und ich bekomme zwei äußerst interessante und sehr bekannte Menschen für Biografien vermittelt.

Last but not least wollen meine Leser unbedingt einen Nachfolgeband meiner „Bar Sevilla“. Da könnte man beinahe schon übermütig werden, aber die Götter strafen die Hybris, und bei allem vorfreudigen Glück danke ich auch und bleibe demütig – und vorsichtig.

Eure Viola

Foto: Wolfgang Steche


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.