Szene aus meinem Meran-Krimi, umgeschrieben für ein Drehbuch

Eine Leseprobe für euch   Ankündigung eines Skandals Bürozimmer der beiden Kommissare Lolita Mitteregger und Matthias Ohnewein, Mitteregger ist nicht da. Ausstattung wie bereits beschrieben. Über Mittereggers Stuhllehne hängt wie weggeworfen ein orange-gelber Sommerschal, ihr Schreibtisch ist unaufgeräumt. Das große Fenster ist geöffnet, der Himmel färbt sich gerade von blau ins gelbliche...
mehr

Schwetzingen – Porträt einer Stadt

Am 1. Juni hatte ich die Ehre, im Beisein des Oberbürgermeisters René Pöltl und vieler Personen, die von mir porträtiert wurden, mein neues Buch im Palais Hirsch in Schwetzingen vorzustellen. Es heißt „Schwetzingen – Porträt einer Stadt“ und zeichnet ein Bild einiger prominenter als auch weniger bekannter Bürger dieser Stadt. Alle lieben „Petit Versailles“ mit...
mehr

Rhein-Neckar klassisch und neu

Geben wir zu: Heidelberg ist nach wie vor der Tourismusmagnet des Rhein-Neckardreiecks. Die Schöne am Neckar wurde mit und in vielen Liedern besungen, das Schloss wird von Dutzenden Reisegruppen tagtäglich besucht. Natürlich ist Heidelberg, vom 2. Weltkrieg unversehrt, wirklich wunderschön, mit seiner Lage am Neckar, seiner malerischen Altstadt und der weltberühmten Schlossruine. Aber unsere...
mehr

Der Hamsterfuchs und andere Kuriositäten

Elf skurrile Märchen In den sagenhaften, humorvollen und doch bodenständigen Handlungen tauchen ein Hamsterfuchs, Elektrolurche und UK-Wellensittiche auf und spielen auf 136 Seiten ein phantasievolles Spiel mit unser aller Alltag, mit menschlichen Stärken und Schwächen, immer jedoch mit jeder Menge Witz und freundlicher Ironie getränkt. Viola Eigenbrodt und ihre Co-Autorin Christiane Hoff...
mehr

Klaus Doldinger – Musik ist mein Leben

Die deutsche Jazzlegende Klaus Doldinger Bald feiert die Jazzinitiative Schwetzingen ihr zweites Wiegenfest. Natürlich nicht still und heimlich, sondern mit einem schönen Ereignis, das Musik und Kunst vereinen wird. Vorher aber begrüßen Robert Nöllgen und Aart Gisolf den Vater der deutschen Jazzrockszene, Klaus Doldinger. Waren schon von Anfang an die Konzerte des Vereins vom Feinsten, man denke...
mehr