Ghostwriting und Blogtexte

Ghostwriting – für alle, die die Diskretion eines anonymen Verfassers schätzen

Ein Ghostwriter oder Koautor wird im Auftrag einer Firma oder eines Autors tätig, insbesondere wenn der ausgewiesene Autor nicht genügend Zeit oder keine ausreichenden Fähigkeiten besitzt, um „sein“ Werk selbst zu verfassen. Die Bezeichnung Ghostwriter setzt indes keine fest definierten Fähigkeiten voraus.

Ghostwriting erfolgt zum Beispiel bei Prominentenbüchern, deren Verkaufserfolg auf den Namen des Autors angewiesen ist, bei Lebensgeschichten oder Romanserien, aber ebenso bei Unternehmensbüchern, Reden von Politikern und anderen Personen des öffentlichen Lebens.

In den meisten Fällen erscheint der Ghostwriter weder auf dem Bucheinband, noch im Titel. Gelegentlich können auch, wenn das der Kunde wünscht, beide Namen angeführt werden. Üblich ist es jedoch, den Ghostwriter zumindest in einer Danksagung, gelegentlich auch im Impressum des Buches, namentlich zu erwähnen. Man kann auch den eigentlichen Autor aus dem Status des Ghostwriters entheben, um ihn als Koautor auf der Buchvorderseite zu erwähnen.

Blogtexte

Statt starrem Holzblock ein bunter Infoblog!

Um mit einem Blog wirklich erfolgreich im Internet vertreten zu sein, bedarf es nicht nur einer gut aufgebauten Seite, sondern auch adäquaten Texten. Außerdem muss das Blog gefüttert werden, möglichst mehrfach in der Woche. Es soll ja nicht eingehen wie ein Tamagotchi bei schlechter Pflege.

Mein Service: ich kümmere mich um Ihr Blog, schreibe entsprechende Texte nach Ihren Vorlagen und/oder entwerfe sie komplett. Je nachdem, was und wie Sie es wünschen. Aber immer perfekt formuliert, informativ und fehlerfrei. Denn die passieren einem schnell, wenn man es eilig hat und werden vom Leser sofort gefunden. Geben Sie einfach ein wichtiges Tool Ihrer Marketing-und Verkaufstrategie ab, zu einem vernünftigen Preis und immer verlässlich.

Schreibwerkstätten