Vernissagen

Im Auftrag der Leonberger Kreiszeitung werde ich recht oft zu Vernissagen geschickt. Das Procedere ist mir als altem Hasen natürlich nicht fremd, ich kann kaum sagen, auf wie vielen Ausstellungseröffnungen ich bereits war. Auch schon, bevor ich über sie schrieb. Früher waren sie schrecklicher, wenn sich promovierte Kunsthistoriker für ein paar Gulden dazu gequält hatten, Geistreiches und...
mehr