Noch mehr Veränderungen

Die Anthroposophen glauben, dass wir in einem System einer Veränderung, die sich ungefähr alle sieben Jahre in Körper und Geist vollzieht, leben. Und tatsächlich begann die, nach der Geburt des Kindes mit 35, stärkste Umgestaltung in meinem sechsundfünfzigsten Lebensjahr. Eine Herz-OP, Verlust des wichtigsten Arbeitgebers, eine von einer unterirdischen Bosheit getragenen seelischen Verletzung,...
mehr