Das fehlende Kapitel – Teil IV

Eine magische Geschichte für mein Buch „Bar Sevilla“, die aus Platzgründen nicht veröffentlicht wurde, hier nun in Fortsetzungen. Sie fingen an zu reden und konnten es nicht lassen, einander in die Augen zu schauen und zu starren. Frederick schließlich nahm ihr Bein, das sie auf dem Barhocker sitzend, elegant über das andere geschlagen hatte, und zog ihren kostbaren Schuh aus. Einen...
mehr

Das fehlende Kapitel – Teil III

Eine magische Geschichte für mein Buch „Bar Sevilla“, die aus Platzgründen nicht veröffentlicht wurde, hier nun in Fortsetzungen.   Von der Kunst, Himbeeren zu essen Mit ihrem kleinen Sohn konnte sie lachen und glücklich sein, das Leben „bei Hofe“, wie sie es für sich nannte, lag ihr weniger. Sie nahm zwar an den Partys teil, war charmant und ausgeglichen, erzählte geistreich...
mehr

Das fehlende Kapitel – Teil II

Eine magische Geschichte für mein Buch „Bar Sevilla“, die aus Platzgründen nicht veröffentlicht wurde, hier nun in Fortsetzungen.   Von der Kunst, Himbeeren zu essen Anfang zwanzig hatte sie ihr Abitur und einige Reisen an die Jetset-Metropolen dieser Welt hinter sich, und außerdem ihre Unschuld an einen feurigen und wunderschönen Mexikaner in Acapulco verloren. Ihr “erstes Mal”...
mehr

Das fehlende Kapitel – Teil I

Eine magische Geschichte für mein Buch „Bar Sevilla“, die aus Platzgründen nicht veröffentlicht wurde, hier nun in Fortsetzungen.   Über die Kunst, Himbeeren zu essen Nachdem die Freundinnen sich wieder einmal zu Essen verabredet hatten, und es zum Nachtisch bei ihrem Lieblingsfranzosen frische Himbeeren zu echtem Vanilleeis gegeben hatte, entschied sich Helga, ihnen die...
mehr